Freitag, 26. Oktober 2012

Vegan for fit Tag 5&6 - Der Rückblick

Hallo ihr Lieben,

gestern gab es nichts von mir und auch heute gibt es nur ein kurzes Update. Langsam pendelt sich alles ein, ich fühle mich tatsächlich fitter und bin wacher. Ein paar "Lieblingsgerichte" habe ich auch schon. Die Amaranth Pancakes bspw. gab es schon einige male zum Abend. Die Brötchen morgens funktionieren immer noch sehr gut. 6 Tage habe ich nun schon auf Industriezucker und Weißmehl verzichtet und kann es kaum glauben. Immerhin habe ich mein ganzes Leben lang tagtäglich etwas davon gegessen und von heute und morgen aufgehört. Als ich an Tag 5 unterwegs war, saß ich sogar 2 mal in einem Eiscafe und habe nur ein Wasser getrunken! Es war mir völlig egal, dass alle anderen Eis geschleckt haben. Es ist schon wahnsinning wie gut ich mit dieser Methode zurecht komme. Mir fehlt es bisher an nichts und Heißhungerattacken habe ich auch keine.

Wahrscheinlich kommt am Sonntag wieder eine Zusammenfassung von zwei Tagen, da ich morgen wieder unterwegs bin.

In diesem Sinne.


1 Kommentar:

  1. Sehr interessant, dass Dir nichts fehlt :) Ich bin gespannt wie es weitergeht!

    AntwortenLöschen

Follow Lovelyfoodification