Sonntag, 23. November 2014

Biskuit Gugelhupf mit Apfelstücken





Eine Gugelhupfform (22 cm Durchmesser) fetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Einen großen Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden.
3 Eier trennen. Das Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser aufschlagen. Wenn das Eiweß steif geschlagen ist 150 g Zucker unterrühren. Weitere 5 Eier trennen. 8 Eigelb kurz unterrühren. 150 g Mehl und 50 g Speisestärke mischen und auf die Ei-Zucker-Mischung sieben und unterheben bis eine glatte Masse entsteht. Äpfelstücke dazu rühren und in die Form füllen. 40 Minuten backen lassen.
10 Minuten auskühlen und vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen.

Beliebig verzieren: In meinem Fall 3 EL Puderzucker auf 1 EL Wasser mit Wilton Lebensmittelfarbe in Pink (ein wenig zu viel) und gelben Zuckerperlen.

Eure Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow Lovelyfoodification